Molkereiprodukte

Höchstleistung auf kleinstem Platz

Je nach ausgewähltem Auftrag werden die kleinen Flaschen in 6er- oder 8er-Formationen vorgruppiert.

Die F2-Roboter setzen die vorgruppierten Formate in die aufgerichteten Kartonboxen.

Der Klebstoff für das Aufrichten und Verschließen der Kartons wird über eine zentrale Leimnachfüllstation aufgefüllt.

Eine Kamera kontrolliert die Kartonboxen auf Vollständigkeit, bevor sie verschlossen werden.

Die befüllten und verschlossenen Kartonboxen werden auf derselben Anlage in Displaykartons verpackt.

Anforderung

Nachhaltige Sekundärverpackung

Papier statt Plastik für Europa

Das Werk in Almere in den Niederlanden versorgt elf europäische Länder mit Yakult. Bei der Sekundärverpackung für diesen Markt wollte Yakult von Folie auf Karton umstellen. Die Anforderungen an die Verpackungsanlage waren vielfältig: Neben einer hohen Leistung und einem vordefinierten, geringen Platzbedarf standen flexible Formatmöglichkeiten auf der Wunschliste. Außerdem sollte die Maschine die Möglichkeit bieten, optional ein Leaflet zur Kundeninformation zwischen die Fläschchen in die Packungen zu schieben.

Lösung

Wie ist die Lösung auf die Anforderung umgesetzt?

Schubert verpackt 720 Fläschchen in der Minute umweltfreundlich und praktisch

Die Ingenieure von Schubert realisierten Höchstleistung auf kleinstem Platz mit der Kombination von mehreren F2-Robotern, vier Transmodulstrecken sowie Bilderkennungssystemen. Die Anlage verpackt 720 Yakult-Fläschchen pro Minute in leicht zu öffnende Kartonschachteln. Der schnelle Formatwechsel unterstützt die Sekundärverpackung in 6er- oder 8er-Packungen.

Auf einen Blick

  • Verpacken von 6 oder 8 Flaschen in Kartonboxen
  • Schneller Formatwechsel
  • Sekundär- und Tertiärverpackung auf einer Maschine
  • Kompaktes Maschinenlayout
  • Hohe Anlageneffizienz

Erfahrene Worte

„Gemeinsam mit den Experten von Schubert entwickelten wir eine umweltfreundliche und praktische Verpackung.“

Technische Details

Verteilen der Flaschen vom einbahnigen Einlauf auf zwei Bahnen bei hoher Leistung

Die Kartonzuschnitte werden von F3-Robotern im Magazin abgeholt und in horizontaler Position bereitgestellt. Die F2-Roboter übernehmen diese Zuschnitte, lassen sie über der Beleimstation mit Klebstoff versehen, drücken sie durch das Faltaggregat und setzen sie direkt auf ein Transmodul, das die aufgerichteten Kartonboxen zu den nächsten Arbeitsschritten transportiert.

Gleichzeitig führt die Transportkette die Fläschchen von der Vormaschine in die TLM-Anlage. Eine Gruppierkette verteilt die Flaschen auf zwei Spuren zu den beiden Einlaufschnecken, die die Produkte vereinzelt an zwei Zahnriemenbänder übergeben. Von dort gelangen die Fläschchen in die Aufnahmebereiche von zwei F2-Robotern, die jeweils 48 Fläschchen vom Band abnehmen und auf ein Transmodul der zweiten Transmodulstrecke in der Anlage setzen. Dieses Transmodul befördert die Fläschchen zu zwei weiteren F2-Robotern. Diese greifen jeweils 24 Fläschchen gleichzeitig, schieben sie auf Kartongröße zusammen und setzen sie in die aufgerichteten Kartonboxen auf der ersten Transmodulstrecke.

Je nach Format werden entweder zwölf oder 16 Kartonboxen gleichzeitig befüllt. Optional wird ein Leaflet zwischen die Fläschchen geschoben, bevor eine Kamera die Verpackungen auf Vollständigkeit kontrolliert und sie von den nächsten beiden F2-Robotern verschlossen werden. Die Verschließroboter setzen die Schachteln auf ein Transmodul der dritten Transmodulstrecke in der Anlage. Ein Drucker versieht die Kartonboxen während des Transports mit Haltbarkeitsdatum. Danach werden die verschlossenen Kartonboxen von zwei weiteren F2-Robotern zu jeweils fünf Stück in einen Displaykarton gesetzt. Auch die Displaykartons werden nach demselben Prinzip wie die Kartonboxen in der Anlage aufgerichtet und über eine vierte Transmodulstrecke zum Füllbereich befördert. Den Auslauf der befüllten Displaykartons nach oben löste Schubert über einen integrierten Elevator. Eine Besonderheit ist zudem die zentrale Leimnachfüllstation für das Aufrichten und Verschließen der Kartons.

Gesamtleistung
  • Leistung von 720 Fläschchen pro Minute
  • 90 bis 120 Kartonboxen pro Minute
  • 19 bis 24 Displaykartons pro Minute
  • Wirkungsgrad von 97%
  • Transmodul im Einsatz

Weitere Case Studies

Lebensmittel

Stapeln und Schlauchbeuteln von gefrorenen American Pancakes und Waffeln

Mehr erfahren

Getränke

Prickelnde Vielfalt verpackt von einer Innopack TLM

Mehr erfahren

Pharma

Verpacken von Vials in Schachteln

Mehr erfahren

Getränke

Verpacken von Bierflaschen in verschiedene Kisten und Kartonformate Test

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Pralinensortimente vollautomatisch zusammenstellen und in Schachteln verpacken

Mehr erfahren

Pharma

Endverpackung für Pflaster zusammenstellen und befüllen

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Verpacken von japanischem Traditionsgetränk in Kartonboxen und Displaykartons

Mehr erfahren

Kosmetik

Schminkschatullen mit Puder und Lidschatten befüllen

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Schnittkäse in Kunststoffblistern in Kartons verpacken

Mehr erfahren

Pharma

Kombi-Kit zusammenstellen und verpacken

Mehr erfahren

Pharma

Verpacken von Vials in Kunststofftrays oder Faltschachteln

Mehr erfahren

Pharma

Verpacken von Ready-fill-Spritzen

Mehr erfahren

Kosmetik

Lippenbalsamstifte und Gesichtsmasken auf einer Maschine versandfertig verpacken

Mehr erfahren

Pharma

Montieren und Verpacken der Inhalatoren

Mehr erfahren

Turnkey

Frühlingsrollen in Schlauchbeutel, Schachteln und Kartons verpacken

Mehr erfahren

Kosmetik

Abfüllen und Verpacken von Flaschen und Tuben

Mehr erfahren

Kosmetik

Shampoo und Conditioner kartonieren und palettieren

Mehr erfahren

Pharma

Pharmaprodukte in einer Anlage tiefziehen und kartonieren

Mehr erfahren

Pharma

Tiefziehen und Verpacken von Vials und Ampullen

Mehr erfahren

Kosmetik

Colorationsprodukte verpacken

Mehr erfahren

Turnkey

Verpacken von Puffreis-Schokolade

Mehr erfahren

Turnkey

Verpacken von Tiernahrung (Pouches)

Mehr erfahren

Lebensmittel

Abfüllen und Endverpacken von Kaffeekapseln

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Schokopraline mit Flowmodul in Schlauchbeutel verpacken

Mehr erfahren

Kosmetik

Haarpflegeprodukte in PET-Flaschen in Kartons verpacken

Mehr erfahren

Kosmetik

Kosmetikprodukte in PET-Flaschen abfüllen

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Schonendes Verpacken von Blätterteiggebäck und Löffelbiskuits

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Butterportionspackungen in Schachteln verpacken

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Schonendes Verpacken von hauchdünnen Mandelkeksen

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Getränkekartons verpacken

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Sammelpacker zum Verpacken von Butterbechern in Trays und „Zip und Knack“-Kartons

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Verpacken von Bechern mit Joghurt und Hüttenkäse in Sleeves und Trays

Mehr erfahren

Getränke

Champagner in Schachteln verpacken

Mehr erfahren

Getränke

Bierflaschen verpacken in verschiedene Kisten- und Kartonformate

Mehr erfahren

Lebensmittel

Tiefkühlpasta in Trays verpacken

Mehr erfahren

Lebensmittel

Meisterleistung: Croissants sorgsam gefüllt

Mehr erfahren

Pharma

Verpacken von mit einem Injektionsmittel gefüllten BFS-Ampullen

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Snacks in Schlauchbeuteln in Kartons verpacken

Mehr erfahren

Pharma

Patientenkits mit umfassender Kontrollsicherheit abpacken

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Fruchtgummi-Burger effizient zusammengesetzt und verpackt

Mehr erfahren