Realizing

Realizing – Produktion der Zukunft gestalten

Bestehende Linien zu optimieren, einen neuen Verpackungsbereich zu implementieren und die Produktion beim Umbau aufrechterhalten: Das waren die Anforderungen des Kunden an die Restrukturierung der Endverpackung.

Anforderungen

  • Implementierung eines neuen Verpackungsbereiches
  • Upgrade der bestehenden Linie & Optimierung der Logistikabläufe
  • Aufrechterhaltung der Produktion beim Umbau

Umsetzung

  • Bestandsaufnahme
  • Erstellung eines Masterplans
  • Zeitplanung der Teilobjekte
  • Detailengineering

Resultat

  • Vorlage zur Projektgenehmigung
  • Kostensenkung durch Verpackungsstandardisierung
  • Kosteneinsparung in der Lieferkette

Schubert-Consulting erstellte zielgerichtete Planungsunterlagen inklusive Vorlagen zur Projektgenehmigung. Damit kann der Kunde seine Endverpackung optimal restrukturieren.

So erreichen Sie uns

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie Michael Graf (Director Schubert-Consulting)

Telefon: +49 (0)7951 – 494-33

Mail: m.graf@schubert-packaging-systems.com

E-Mail an Michael Graf

Weitere Case Studies

Lebensmittel

All-in-one Verpackungslösung für handgemachte „Danish Strip Cakes“

Pharma

Schonendes Verpacken von Spritzen mit Impfstoff

Lebensmittel

Mehr Flexibilität durch zwei Verpackungsmaschinen für Lebensmittel

Kosmetik

Verschiedenste Kosmetikprodukte und Losgrößen auf derselben Produktionslinie verpackt

Süßwaren & Snacks

Verpackungsmaschine für Süßwaren mal drei

Süßwaren & Snacks

Kompakte Verpackungsmaschine für Pralinen aus Marzipan

Süßwaren & Snacks

Cleverer 2-in-1 Casepacker für türkische Schokoladeproduktion

Süßwaren & Snacks

Flexibler Einsatz von Pick and Place Robotern in einer Kombination von Pickerlinie und Packstraße

Kosmetik

Flexible Verpackungsmaschine für Tampons mit hoher Leistung

Pharma

Vollständig integrierte Anlage für Pharma Verpackung bündelt alle Prozessschritte zusammen mit dem betrieblichen Produktionsleitsystem