Kosmetikkompetenz aus einer Hand

Unter dem Dach von Schubert-Cosmetics vereint Schubert ein erfahrenes Kompetenzteam für Kosmetikhersteller.

Kaum eine andere Branche benötigt mehr Flexibilität als die Kosmetikindustrie. Das Abfüllen und Verpacken von Kosmetikprodukten ist mit komplexen Herausforderungen verbunden. Herkömmliche Anlagen sind oft eine Verknüpfung von Einzelmaschinen. Insbesondere der geforderte Grad an Flexibilität macht schnittstellenfreie Gesamtlösungen erforderlich. Der Schubert-Ansatz einer Gesamtlösung von der Komponentenzuführung bis zur fertigen Palette vereinfacht den Abfüll- und Verpackungsprozess, reduziert die Formatumstellzeiten und steigert somit die Ausbringungsleistung.

Automatisierung und Robotik

Maximale Flexibilität für Kosmetikhersteller

Shampoo, Deo, Lidschatten oder Mascara – Kosmetikhersteller unterschiedlichster Produkte vertrauen bereits seit Jahrzehnten auf die bewährte Schubert-Technologie und auf unser umfassendes Know-how in dieser Branche. Ob oval, rund, eckig oder asymmetrisch, mit Schraubverschluss, Fliptop-Verschluss, Prellverschluss oder Dosierpumpen – auf den Maschinen von Schubert ist der Formatvielfalt keine Grenzen gesetzt. Dank schneller Formatumstellung und geringen Formatkosten können mit der TLM-Technologie auch kleine Losgrößen betriebswirtschaftlich abgefüllt und verpackt werden.

Abfüllen

Abfüllen und Verpacken in einer Anlage

Der geforderte Grad an Flexibilität in der Kosmetikindustrie macht schnittstellenfreie Gesamtlösungen erforderlich. Schubert integriert und vereinfacht den Abfüll- und Verpackungsprozess und steigert somit die Ausbringungsleistung.

Mehr erfahren

Integration von Primär- und Sekundärverpackungsprozessen

Verpackungsprozesse schnittstellenfrei verbinden

Mit der modularen Bauweise der Schubert-Maschinen in Verbindung mit dem Transmodul können sämtliche Prozesse von der Komponentenzuführung über das Abfüllen bis zur Endverpackung in Kartons oder Trays unmittelbar verknüpft werden und lassen sich in einer Anlage realisieren. Mit unseren Bilderkennungssystemen stellen wir eine hohe Effizienz bei Pick-and-Place-Anwendungen sicher. Sie profitieren von wirtschaftlichen und sicheren Packprozessen. Eine formatfreie Komponentenzuführung lässt sich mit der Schubert-Modularität einfach umsetzen: Bei einem Wechsel auf andere Flaschen oder Verschlüsse sind minimale Rüstzeiten notwendig und unproduktive Stillstandzeiten werden vermieden.

Zu unseren Systemkomponenten

Schubert-Consulting

Expertise für Kosmetikhersteller

Für eine ganzheitliche Planung begleitet das Kompetenzteam Schubert-Consulting Kosmetikhersteller als Experte fürs Abfüllen und Verpacken bei ihrem individuellen Projekt durch alle Phasen. Die Leistungen reichen von der Planung bis zur Realisierung und Produktion der Gesamtanlage.

Mehr

Turnkey-Leistungen

Schlüsselfertiges Gesamtkonzept

Schubert Packaging Systems ist als Turnkey-Anbieter in der Lage komplette Gesamtkonzepte für Kosmetikhersteller zu realisieren. Hierbei werden auch die vor- und nachgelagerten Prozesse mit betrachtet. Des Weiteren übernimmt Schubert Packaging Systems als Turnkey-Anbieter die technische und kommerzielle Gesamtverantwortung.

Mehr

Schubert Customer Services

Keine ungeplanten Stillstände

Mit den Schubert Customer Services und individuellen Servicepaketen stellen wir für Sie als Kosmetikhersteller sicher, dass Ihre Produktion mit einer hohen Anlageneffizienz und möglichst ohne Ausfallzeiten läuft. Mit unserem Kundenportal GRIPS.world können Sie die Vorteile der vorausschauenden Wartung nutzen.

Mehr

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf – wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen.

Kontakt