Lebensmittel

Komplettlösung aus einer Hand für tiefgefrorene American Pancakes und Waffeln

Die TLM-Anlage von Schubert verpackt verschiedene Produkte und Formate in nur einer Maschine.

Im ersten Schritt des Verpackungsprozesses werden die Produkte aufgespreizt. Dies garantiert einen einwandfreien Scanvorgang.

Je nach gewünschtem Verpackungsformat stapeln die Pick-and-Place-Roboter drei oder vier Produkte übereinander.

Unsere patentierte fliegende Quersiegeleinheit sorgt für konstante Siegelzeiten und ermöglicht es dem Kunden, diese auf die Millisekunde genau zu programmieren.

Anforderung

Schonendes Verpacken von bis zu 600 tiefgefrorenen American Pancakes pro Minute

Portionspackungen und Produktvielfalt bieten Konsumenten mehr Flexibilität

Die Möglichkeit, verschiedene Produkte und Formate mit nur einer Maschine verpacken zu können, überzeugte unseren Kunden.

Die Bäckerei entschied sich aus folgenden Gründen für eine Anlage von Schubert: Sie kann damit zum einen ihre American Pancakes in ein neues, verbraucherfreundlicheres Verpackungsformat verpacken. Zum anderen lassen sich die Produktionsleistung steigern und die Produktionsabläufe flexibler ausrichten. Mit der TLM-Verpackungsmaschine kann De Wafelbakkers nun die gefrorenen American Pancakes und künftig auch neue Produkte und weitere Formate schlauchbeuteln. Die Lösung von Schubert erfüllt mühelos alle Erwartungen und Herausforderungen, wie das Stapeln und die Handhabung der empfindlichen Tiefkühlprodukte.

Lösung

Wie ist die Lösung auf die Anforderung umgesetzt?

Optimierung der Wertschöpfungskette dank Komplettlösung

Die TLM-Verpackungsmaschine für De Wafelbakkers ist eine vollintegrierte Komplettlösung aus einer Hand, die großes Potential in Sachen Platzersparnis, Optimierung der Wertschöpfungskette und beim Kundenservice bietet. Sie kombiniert eine Pickerlinie und ein Schlauchbeutelaggregat in einer Gesamtanlage. Diese bietet die gewünschte Steigerung und Flexibilisierung der Produktion sowie die Möglichkeit, künftig neue Produkte und andere Formate zu verpacken. Der dafür nötige Formatwechsel ist in kurzer Zeit erledigt.

De Wafelbakkers vertraute dabei auf die Expertise von Schubert im Umgang mit empfindlichen Produkten. Das Crailsheimer Unternehmen entwickelt die Werkzeuge für seine Pick-and-Place-Roboter individuell und präzise für jedes einzelne Kundenprodukt. So gelang es Schubert auch bei diesem Auftrag, seinem Kunden die ideale Lösung anzubieten.

Auf einen Blick

  • Pickerlinie und Flowmodul in einer Maschine
  • 3D-Scanner für exaktes Aufpicken
  • Platzsparende Lösung und zuverlässiger Kundenservice
  • Vollautomatisierter Mitnehmerwechsel für maximale Flexibilität
  • Bis zu 600 Produkte und 100 Schlauchbeutel pro Minute
  • Anlage schlauchbeutelt Doppelpacks mit verschiedenen Tiefkühlprodukten

Erfahrene Worte

„Die Möglichkeit, verschiedene Produkte und Formate mit nur einer Maschine verpacken zu können, war ein entscheidender Grund für die Komplettlösung von Schubert.“

Technische Details

Hohe Effizienz trifft auf maximale Flexibilität

Im ersten Schritt des Verpackungsprozesses werden die bereits tiefgefrorenen Produkte von einem 1000 Millimeter breiten, mehrspurigen Einlaufband auf ein 1200 Millimeter breites Spreizband übernommen. Dieses führt die Produkte dem TLM-System von Schubert zu. Das integrierte 3D-Bilderkennungssystem erkennt beschädigte Produkte und schließt sie vom weiteren Verpackungsprozess aus. Abhängig vom gewünschten Verpackungsformat stapeln zehn kamerageführte F4-Roboter je drei oder vier American Pancakes aufeinander. Das Flowmodul verpackt die Produktstapel dann schonend in Schlauchbeutel und versiegelt diese direkt. Unsere fliegende Quersiegeleinheit sorgt für konstante Siegelzeiten und ermöglicht es dem Kunden, die Zeiten auf die Millisekunde genau zu programmieren. Für jeden einzelnen Schlauchbeutel passt sich die fliegende Quersiegeleinheit vollautomatisch an die variable Geschwindigkeit der vorgelagerten Pick-and-Place-Roboter an.

Gesamtleistung
  • 4 Prozessschritte in einer einzigen Linie: Aufspreizen, Scannen, Stapeln und Schlauchbeuteln der Produkte
  • 4 Teilmaschinen, 10 kamerageführte F4-Roboter, 2 Flowmodule und ein 3D-Scanner
  • Neue, patentierte Siegeltechnologie

Weitere Case Studies

Molkereiprodukte

Butterportionspackungen in Schachteln verpacken

Mehr erfahren

Lebensmittel

Verpacken von gefüllten Croissants und Plundergebäck in Schlauchbeutel

Mehr erfahren

Lebensmittel

Stapeln und Schlauchbeuteln von gefrorenen American Pancakes und Waffeln

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Schnittkäse in Kunststoffblistern in Kartons verpacken

Mehr erfahren

Lebensmittel

Weniger Mechanik und mehr Intelligenz für sanftes Verpacken

Mehr erfahren

Turnkey

Frühlingsrollen in Schlauchbeutel, Schachteln und Kartons verpacken

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Verpacken von japanischem Traditionsgetränk in Kartonboxen und Displaykartons

Mehr erfahren

Lebensmittel

Meisterleistung: Croissants sorgsam gefüllt

Mehr erfahren

Lebensmittel

Tiefkühlpasta in Trays verpacken

Mehr erfahren

Süßwaren & Snacks

Pralinensortimente vollautomatisch zusammenstellen und in Schachteln verpacken

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Getränkekartons verpacken

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Sammelpacker zum Verpacken von Butterbechern in Trays und „Zip und Knack“-Kartons

Mehr erfahren

Lebensmittel

Verpacken von Cantuccini-Beuteln in Schachtel

Mehr erfahren

Getränke

Prickelnde Vielfalt verpackt von einer Innopack TLM

Mehr erfahren

Lebensmittel

Abfüllen und Endverpacken von Kaffeekapseln

Mehr erfahren

Molkereiprodukte

Verpacken von Bechern mit Joghurt und Hüttenkäse in Sleeves und Trays

Mehr erfahren