Messen

Alles im Flow – Messehighlights mit Weltpremiere

Im 50. Jubiläumsjahr feiert die Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen die Premiere einer Weltneuheit in der Verpackung von Schlauchbeuteln.

Auf der diesjährigen Messe FachPack in Nürnberg (Halle 1/ Stand 219) zeigt Schubert vom 27. bis 29 September das erste Schlauchbeutelaggregat, das in eine schaltschranklose TLM-Maschine integriert ist – das Flowmodul. Damit bietet das Unternehmen erstmals die Primärverpackung in Schlauchbeuteln mit der bewährten TLM-Endverpackungstechnologie aus Crailsheim aus einem Guss an.

Schubert kann mit seinen sieben Modulen heute alle Standardaufgaben im Toploading-Bereich erfüllen. Mit dem Flowmodul bietet das Unternehmen seinen Kunden auch die Möglichkeit, Aggregate für die Primärverpackung lückenlos in eine TLM-Anlage zu integrieren. Bei diesen Anwendungen greift der Verpackungsmaschinenhersteller ebenfalls auf Standardlösungen zurück, wie sie bereits in den bewährten TLM-Modulen eingesetzt werden. Die Anwender profitieren dank der Modularität von einer platzsparenden Lösung, mit enormen Vorteilen hinsichtlich Flexibilität und Qualität in der Produktion.