Vorkonfigurierte Pickerline zum Aufnehmen und Ablegen von Produkten in Trays

Für Hersteller, die Verpackungsaufgaben für standardisierte Pick-and-Place-Anwendungen mit maximaler Effizienz meistern wollen und großen Wert auf hochwertigen Maschinenbau legen, bietet Schubert die neue lightline Pickerline. Die Pick-and-Place-Verpackungsmaschine aus dem neuen Maschinenprogramm Schubert lightline ist ganz auf das Platzieren von Produkten in Trays fokussiert. Die fertig konstruierten Teilmaschinen sind skalierbar und passen sich dem Leistungsbedarf des Kunden an. Durch die standardisierte Konfiguration ist die lightline Pickerline nicht nur günstiger in der Anschaffung. Kunden profitieren auch von kurzen Lieferzeiten und der schnellen Inbetriebnahme in ihrer Produktion.

Im Rahmen des neuen Maschinenkonzepts hat Schubert die lightline Pickerline auf wesentliche Pick-and-Place-Aufgaben für das Verpacken von Produkten in Trays konzentriert. Kern der Pickerlinie bilden F4-Roboter, die Produkte vom Transportband nehmen und sie in Trays ablegen.

Die lightline Pickerline verpackt Produktformate jeder Art. Ob bröselnd, klebrig oder zerbrechlich – passend für jedes Produkt konstruiert Schubert das am besten geeignete Roboterwerkzeug. Dabei greift Schubert auf jahrelange Erfahrung in der Werkzeugkonstruktion zurück. Bei neuen Produktformaten können die Roboterwerkzeuge einfach ausgetauscht werden, was die Maschine zu einer zukunftssicheren Investition macht.

Angaben zur Person
Anschrift

Zurück