Simulation

Simulation - Materialfluss

Materialfluss optimiert: dank Analyse und fahrerloser Transportsysteme

Nach der Analyse des Materialflusses empfahl Schubert-Consulting dem Kunden den Einsatz fahrerloser Transportsysteme (FTS), der mithilfe Simulation projektiert und geprüft wurde.

Anforderungen

  • Bestätigung des Intralogistikkonzepts durch Simulation
  • Ermittlung der Anzahl an Fahrzeugen
  • Auslastungsgrad ermitteln

Umsetzung

  • Simulation der Logistikprozesse
  • Basisdaten:
    • Fahrweg
    • Be- und Entladepunkte
    • Fertigungsszenario
    • Transportmengen
    • Umschlaghäufigkeit

Resultat

  • Prozessoptimierte Anzahl fahrerloser Transportsysteme (FTS)
  • Auslastungsgrad und Reservekapazität des Logistiksystems ausbalanciert
  • Optimiertes Layout
  • Visualisierter Materialfluss

Der Einsatz der FTS innerhalb des Logistiksystems ließ sich anhand der Simulation optimal definieren.

So erreichen Sie uns

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie Michael Graf (Director Schubert-Consulting)

Telefon: +49 (0)7951 – 494-33

E-Mail an Michael Graf