Gerhard Schubert GmbH

Die Antwort auf zahllose individuelle Getränkeverpackungen

Vom 12. bis 14. November 2019 wird Schubert erneut auf der Nürnberger BrauBeviale am Stand von KHS präsent sein. Im Fokus steht die gemeinsam entwickelte Blocklösung Innopack-TLM, die mit ihrer hohen Effizienz und einer enormen Flexibilität bei Getränkeherstellern punktet.

Die Innopack-TLM der Verpackungsspezialisten KHS und Schubert ist die zielsichere Antwort auf eine fast unendliche Anzahl an Verpackungsvarianten im aktuellen Getränkemarkt. Mit der schnittstellenfreien Kombination aus einer TLM-Verpackungsmaschine von Schubert und einem KHS-Einpacker konnten Hersteller der Branche ihre Leistung im Abfüll- und Verpackungsprozess teilweise bereits verdoppeln. Die hochflexible, kompakte Anlage bietet vielfältige Flaschen- und Endverpackungsformate für effiziente Verpackungslösungen. Auf der Messe wird als Teilmaschine eine TLM-Aufrichtestation für Kartons präsentiert. Vor Ort zeigen die Schubert-Experten, welche vielseitigen Möglichkeiten die Innopack-TLM der Getränkeindustrie bietet.

Die von KHS und Schubert gemeinsam entwickelte Blocklösung Innopack-TLM punktet bei Getränkeherstellern mit ihrer hohen Effizienz und einer enormen Flexibilität.