Die Zukunft entwickeln

Die digitalen, roboterbasierten Anlagen von Schubert verpacken Produkte jeglicher Art und Branche. Die IT spielt bei Schubert eine große Rolle, denn sie ist integraler Bestandteil unserer Maschinen.

Mit modernsten Tools treiben wir weltweit die Entwicklung der Verpackungsbranche voran und setzen dabei immer wieder richtungsweisende Maßstäbe – ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet für Softwareentwickler und -Ingenieure. Wir entwickeln und verwenden eigene Systeme, von der Steuerung über die Bildverarbeitung bis hin zu den Robotern. Dazu zählen drei verschiedene Roboter ebenso wie das Transportsystem Transmodul und eigenentwickelte Bildverarbeitungssysteme. Mit unserem internen System GRIPS werden Prozesse aller Abteilungen und Bereiche definiert und kontinuierlich verbessert. Für sicheres Produkttracking haben wir ein eigenes Line-Management-System entwickelt und aktuell arbeiten wir am schnellsten Cobot der Welt.

Doch nicht nur die Software rund um die Maschinen kommt von unserem Team. Auch das im ganzen Unternehmen verwendete ERP-System ist eine Eigenentwicklung. Unsere Spezialisten haben es optimal auf unsere Anforderungen und Schnittstellen angepasst und entwickeln es kontinuierlich weiter.

Unsere IT ist in vier Abteilungen gegliedert: interne Anwendungen und Prozesse, Infrastruktur und Anwendungsbetreuung, Software-Entwicklung sowie CAD-Management.