30.08.2018

/

Messen

FachPack und „Verlängerter Messestand“ 2018

Während der Messezeit, vom 25. bis 27. September, lädt Schubert Interessenten und bestehende Kunden zum Firmensitz in Crailsheim ein.


Cartonpacker aus dem Maschinenprogramm lightline

Auf der FachPack präsentiert Schubert erstmals einen neuen, vorkonfigurierten Case Packer, der das Verpacken in Kartons auf kleinstem Raum ermöglicht. Der Schubert Cartonpacker gehört zum neuen Maschinenprogramm „lightline“, mit dem Schubert kostenattraktive Lösungen für Verpackungsaufgaben bietet, die weniger Flexibilität erfordern. Neben dem Cartonpacker stehen auch eine lightline Pickerline und ein lightline Flowpacker zur Verfügung.

Die lightline Cartonpacker werden als Einheit geliefert, sodass Montage und Inbetriebnahme innerhalb einer Woche möglich sind. Die bewährten Schubert-Funktionsprinzipien sowie die intelligente Maschinensteuerung sorgen für einen gewohnt zuverlässigen Betrieb mit hoher Anlagenverfügbarkeit.

Live auf der FachPack (Halle 1, Stand 1-219): der neue lightline Cartonpacker

Zum lightline Cartonpacker

„Verlängerter Messestand“ – am Hauptsitz in Crailsheim

Während der Messezeit, vom 25. bis 27. September, lädt Schubert Interessenten und bestehende Kunden zum Firmensitz in Crailsheim ein. Zu besichtigen sind brandneue Verpackungsanlagen, die kurz vor der Auslieferung stehen. Der „verlängerter Messestand“ von Schubert ist nur eine Autostunde von Nürnberg entfernt.

Am Hauptstandort in Crailsheim präsentiert das Unternehmen fünf Verpackungsanlagen:

  • Eine Pickerlinie für Süßwaren mit zwölf F4-Pick-and-Place-Robotern
  • Eine Pickerlinie für Backwaren mit zwei F4-Pick-and-Place-Robotern
  • Eine Pickerlinie für Süßwaren mit drei F4-Pick-and-Place-Robotern und nahtlos integriertem Schlauchbeutelaggregat Flowmodul
  • Ein Case Packer für Molkereiprodukte mit Transmodultechnologie
  • Eine Pickerlinie für Nahrungsmittel mit 8 F4-Pick-and-Place-Robotern und Transmodultechnologie
  • Zudem sind 19 weitere Verpackungsanlagen in unterschiedlichen Montagephasen zu sehen.

Kontakt und Anmeldung

Nutzen Sie die Gelegenheit zur FachPack und zu unserer Hauspräsentation und lernen Sie innovative Verpackungslösungen aus der Praxis kennen. Vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Termin mit unser Vertriebsmitarbeiterin Marianna Maratea. Wir freuen uns auf Sie!


m.maratea@gerhard-schubert.de
Telefon +49 (0)7951-400 401

HighTech frei Haus: die Schubert-News!

Spannende Cases, Einladungen zu Web-Seminaren und Messen sowie neueste Entwicklungen in der Verpackungstechnik – die Schubert-News halten Sie auf dem Laufenden. Melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe mehr!

Weitere Trends & News

Auf der neuen Verpackungsmaschine können unterschiedlich viele Vials in Kartonschachteln verpackt werden. Hier das Format mit fünf Vials liegend im Gefache der Schachtel.

Schubert-Pharma auf der ACHEMA 2024

In der Zeit vom 10. bis zum 14. Juni 2024 findet in Frankfurt am Main die ACHEMA statt. Auf der 34. internationalen Leitmesse der Prozessindustrie ist Schubert-Pharma mit einem eigenen Messeauftritt in Halle 3.1 am Stand A95 vertreten. Zum ersten Mal präsentiert der Verpackungsexperte dort seine neue Maschine zur Verpackung von Vials. Das Besondere daran: In den sonst eigentlich offenen Top-Loading-Anlagen von Schubert-Pharma wurde eine Tischbauweise realisiert. Dadurch können Pharmakunden noch besser und einfacher die geforderte Line Clearance gewährleisten.


Daneben wird es auf dem Messestand Informationen zu verschiedenen Themen geben, beispielsweise zur Kooperation mit Faller Packaging. Wie gewohnt können sich Messebesucher von Schubert-Pharma rund um die automatisierten pharmazeutischen Verpackungslösungen beraten lassen. Experten von Faller Packaging stehen für Fragen in Bezug auf Packmaterial zur Verfügung.


Mehr erfahren
Der Cobot tog.519 bei der Verpackung von verschiedenen Riegeln in Kartons.

Gerhard Schubert GmbH auf der CFIA 2024 in Rennes

Aufgrund der positiven Erfahrungen in der Vergangenheit nimmt die Gerhard Schubert GmbH auch dieses Jahr wieder an der CFIA in Rennes teil. Vom 12. bis zum 14. März informiert der Verpackungsspezialist in Halle 10 am Stand B65 über seine neuesten hochflexiblen, effizienten und ressourcenschonenden Lösungen zum Verpacken von Lebensmitteln. Als Live-Exponat hat das französische Schubert-Team unter der Leitung von Charles-Antoine Freiher diesmal einen Cobot tog.519 mitgebracht. Der mobile Roboter zeigt auf der CFIA, wie er dank seiner einzigartigen KI leichte Produkte per Pick-and Place aufnehmen und verarbeiten kann.

Mehr erfahren