Wir machen Endverpackungs-
prozesse erfolgreich

Branchenübergreifend projektieren wir Turnkey-Anlagen und beraten als Engineering-Dienstleister sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne in allen Fragen der Endverpackung und den angrenzenden Prozessen. Unsere Units Schubert-Pharma und Schubert-Cosmetics sind darauf spezialisiert, für die pharmazeutische und kosmetische Industrie Verpackungsmaschinen und komplette Anlagen zu konzipieren und zu realisieren.

 

Schubert Packaging Systems wurde 1972 gegründet (damals unter der Firmierung International Packaging Systems), als Vertriebsgesellschaft für Verpackungsmaschinen der Gerhard Schubert GmbH. Das Unternehmen war damals für alle internationalen Märkte weltweit verantwortlich. Seit Mitte der achtziger Jahre haben wir uns zum Lieferanten von Turnkey-Anlagen entwickelt. Heute sind wir in vier Bereichen tätig: Turnkey-Anlagen, Consulting, Cosmetics und Pharma.

 

Seit mehr als 45 Jahren entwickeln wir kreative und interdisziplinäre Lösungen und haben in dieser Zeit rund 1.500 Verpackungslösungen realisiert.

Historie

1972

Die International Packaging Systems GmbH (IPS) wird gegründet. Die Gesellschafter sind die Carl Edelmann GmbH und die beiden Unternehmer Gerhard Schubert und Leo Hayes.

1978

Das Unternehmen wächst und zieht in das Jagstbrückenhochhaus in Crailsheim.

1984

IPS präsentiert sich erstmals auf der Messe Interpack in Düsseldorf. Neben Leo Hayes wird Paul Utz Geschäftsführer.

1986

IPS zieht in das erste eigene Bürogebäude ein.

1992

IPS wird ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Gerhard Schubert GmbH in Crailsheim.

1999

Gerald Schubert wird neben Paul Utz zum Geschäftsführer ernannt.

2005

Paul Utz verabschiedet sich in den Ruhestand. Peter Gabriel wird neben Gerald Schubert zum Geschäftsführer ernannt. Olaf Horrenberger bekommt Prokura.

2009

Erstmals erzielt IPS einen Jahresumsatz von mehr als 50 Mio. Euro.

2010

Olaf Horrenberger übernimmt die Geschäftsführung von Gerald Schubert.

2011

IPS erweitert sein Produktportfolio um ein abgestuftes Angebot von fünf Engineering-Dienstleistungen, aus denen zum 1. Janaur 2016 Schubert-Consulting hervorgeht: General Contractor, Engineering Consulting, Project Management, Line Optimisation und Life Cycle Partnering

2014

Schubert-Pharma wird als neue Unit gegründet: SPS übernimmt den Vertrieb, die Realisierung sowie den Service für sämtliche Pharma-Anlagen der Gerhard Schubert GmbH.

2016

IPS firmiert unter Schubert Packaging Systems GmbH (SPS).

2017

Schubert-Cosmetics wird als neue Unit gegründet: SPS übernimmt den Vertrieb, die Realisierung sowie den Service für sämtliche Kosmetik-Anlagen der Gerhard Schubert GmbH.

Schubert-Pharma

Disziplinübergreifende Beratung für Pharmakunden

Ob Vials, Ampullen, Spritzen, BFS-Produkte, Devices oder Kombiprodukte – wir finden für Sie die richtigen Verpackungslösungen für alle Produkte, Größen und Formate. Das Baukasten-Prinzip der TLM-Verpackungsmaschinen ist für unterschiedlichste Anwendungsfelder einsetzbar.

Mehr erfahren

Schubert-Cosmetics

Höchste Flexibilität beim Abfüllen & Verpacken von Kosmetik-Produkten

Kunden steht mit Schubert-Cosmetics ein zentraler Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um das Abfüllen und Verpacken von kosmetischen Produkten zur Verfügung.

Details

Turnkey-Linien

Konzeption und Realisierung aus einer Hand

Wir haben alle Verpackungsprozesse im Blick. Basierend auf Ihrem Produkt und seinen Eigenschaften entwickeln wir hochverfügbare Verpackungsanlagen – aus optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten und -maschinen.

Mehr erfahren

Schubert-Consulting

Von der Idee zum schlüsselfertigen Projekt

Wir begleiten Sie bei Ihren Projekten durch alle Phasen – von der theoretischen Planung bis zur betriebsfertige Anlage, von der einzelnen Linie bis hin zum Fabriklayout. Marktoffene Planung und neue Denkansätze sind immer garantiert.

Details