Pick and Place
Maschinen von Schubert:
Schneller ROI,
effiziente Prozesse

Höchste Verfügbarkeit und schneller ROI mit Pick and Place Maschinen

Angesichts der aktuellen Markttrends – von flexiblen Sortimenten über kleine Losgrößen bis zu kurzlebigen Verpackungen – stehen bei einer neuen Pick and Place Maschine der ROI (Return on Investment) und die Wirtschaftlichkeit im Fokus. Denn eine solche Verpackungsanlage muss so flexibel sein, dass sie permanent an die wechselnden Trends angepasst werden kann. Gleichzeitig muss sie sich durch den ROI in einem möglichst kurzen Zeitraum für den Eigentümer rechnen. Je langlebiger und flexibler eine Pick and Place Maschine also ist, desto besser wird sie den heutigen Anforderungen an eine Automatisierung gerecht.

Eine Pickerlinie von Schubert macht Hersteller fit für die Anforderungen der Zukunft. In ihr vereinen sich innovative Schubert-Technologien und jahrzehntelange Erfahrung mit Pick and Place. Automation und Flexibilität gehen Hand in Hand, schaffen hocheffiziente Prozesse, eine außerordentliche Verfügbarkeit und damit eine wirtschaftlich sichere Investition.

Melden Sie sich jetzt an zum Schubert4You Web-Seminar: „Immer einen Pick voraus!“

 

Hier geht’s zur Web-Seminar-Anmeldung

Technologie und Erfahrung

Pick and Place Maschinen mit eingebautem ROI

Innovative Technologien für Pick and Place Maschinen

Seit der Erfindung seines ersten Roboters im Jahr 1981 hat Schubert für einen schnellen ROI auch bei seinen Pick and Place Maschinen bahnbrechende Innovationen auf den Markt gebracht. Dazu zählen die flexiblen und einfach zu bedienenden Pick and Place Roboter, die nur eine Steuerung in der gesamten Anlage benötigen. Ebenso gehört das von Schubert entwickelte Gegenlaufprinzip dazu. Es sorgt dafür, dass alle Trays beim Verpacken vollständig gefüllt werden. Unverzichtbar für effiziente Prozesse und qualitativ einwandfreie Produkte ist außerdem die hochentwickelte und variable Bildverarbeitung in den Pickerlinien.

 
Lesen Sie mehr zu Pick and Place Robotern

Jahrzehntelange Erfahrung für optimalen ROI der Pick and Place Maschinen

Schubert ist einer der führenden Hersteller von Pick and Place Maschinen, seitdem der Verpackungsmaschinenhersteller die Robotik in die Verpackungsbranche gebracht hat. Die große Flexibilität der Anlagen bringt es mit sich, dass im Laufe der Zeit praktisch alle Arten von Produkten mit der Schubert-Technologie verpackt wurden. Das gilt für Lebensmittel und Süßwaren ebenso wie für Getränke, Kosmetik und Pharmaprodukte. Jede neue Maschine wird mit dieser Expertise aus hunderten von Anlagen konstruiert und gebaut. Deshalb sind die Pickerlinien außerordentlich zuverlässig und bieten eine sehr hohe Verfügbarkeit, häufig bis zu 99 Prozent.

Lesen Sie mehr zur Schubert-Erfahrung mit Pick and Place Robotern

Schubert-Vorteil Verfügbarkeit

Sicherheit durch Maschineneffizienz bis zu 99 Prozent

Pickerlinien – die Zuverlässigkeit ab Werk

  • Über Jahrzehnte ausgereifte Technologie
  • Mehr als 700 Pickerlinien mit Bildverarbeitung weltweit im Einsatz
  • Serienfertigung der modularen Systemkomponenten mit hohen Stückzahlen
  • Wenig Mechanik, viel Intelligenz in der Steuerung
  • OEE-Auswertung der Maschinenleistung über GRIPS.world
  • Schneller Return on Investment

Überzeugen Sie sich von der Schubert-Verfügbarkeit!

Jetzt Informationen zur Verfügbarkeit anfordern

Schubert-Vorteil Flexibilität

Die Technologie macht den Unterschied

Pickerline – die Pick and Place Maschine von Schubert mit eingebauter Flexibilität

  • Skalierbare Leistung durch modulares Maschinenkonzept
  • Verschiedene Pick and Place Roboter für individuelle Anforderungen
  • Speziell für jedes Produkt konstruierte Werkzeuge, auch 3D-gedruckt
  • Schnell verfügbare 3D-Formatteile aus der PARTBOX
  • Schnelle Formatwechsel durch Plug and Play, teilweise automatisiert
  • Wechsel zwischen Kunststoff-Trays und Karton-Trays auf einer Maschine
  • Bildverarbeitung wahlweise mit Auflicht-Scanner oder 3D-Scanner
  • Integration von zusätzlichen Verpackungsschritten in die Anlage

Schneller ROI, niedriger TCO (Total Cost of Ownership)

Automation mit Pick and Place Maschinen rentiert sich

Wer mit einer Schubert-Pickerlinie automatisiert, kann auf einen schnell erreichbaren ROI vertrauen: Die Investition amortisiert sich in der Regel innerhalb von ein bis zwei Jahren . Das ist insbesondere in Kombination mit der Langlebigkeit und Zukunftssicherheit der Verpackungsmaschinen ein bedeutender Vorteil. Denn die hochentwickelte flexible Technologie der Pick and Place Maschinen bewährt sich in der Praxis über einen deutlich längeren Zeitraum. Zahlreiche Schubert-Anlagen sind sogar mehrere Jahrzehnte im Einsatz und lassen sich dennoch immer wieder an neue Marktanforderungen anpassen. Die höhere Flexibilität, die höhere Qualität und die höhere Maschineneffizienz einer Pickerlinie drücken die Kosten über die gesamte Lebensdauer der Verpackungsmaschine nach unten. So rentiert sich die Automatisierung sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht.

Kontakt

Fragen Sie uns, wie schnell der Return on Investment bei Ihrer neuen Pick and Place Maschine sein kann!


Wir geben Ihnen eine erste Einschätzung und vergleichbare Beispiele für Ihr individuelles Projekt. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin!

Sebastian Mayer

Telefon: +49 7951 400 - 355
E-Mail: s.mayer@gerhard-schubert.de

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Kontaktformular

Informieren Sie sich über die Maschinenverfügbarkeit der Pick and Place Anlagen!

 

Erfahren Sie von unseren Experten, wie hoch die Verfügbarkeit der Schubert-Pickerlinien tatsächlich im realen Betrieb ist. Schicken Sie uns Ihre Anfrage, wir zeigen Ihnen ähnliche Beispiele aus der Praxis.

 

Kontaktdaten
Nachricht
Bitte addieren Sie 9 und 8.

Newsletter

HighTech frei Haus: die Schubert-News.

Spannende Cases, Einladungen zu Web-Seminaren und Messen sowie neueste Entwicklungen in der Verpackungstechnik – die Schubert-News halten Sie auf dem Laufenden. Melden Sie sich an und verpassen Sie keine Ausgabe mehr!

Was ist die Summe aus 8 und 1?